Paperworld 2017

Zur Paperworld treffen Aussteller auf die wichtigsten Einkäufer aus Groß- und Einzelhandel, sie knüpfen wichtige Geschäftskontakte und können mit neuen interessanten Zielgruppen in Kontakt treten. Diese Messe in Frankfurt ist für die Branche eine Inspirations- und Orderplattform, das gilt für den Fachhandel ebenso wie für die Kreativen.

Das Stilbüro bora.herke.palmisano inszenierte auch dieses Jahr wieder eine aktuelle Trendschau (Stationary und Office) mit Produkten ausgewählter Aussteller.

1. Curious funfair: Unbekümmerter Stilmix mit kuriosen und spielerischen Elementen

Ausgelassenheit, Lebensfreude und Witz schwingen beim Trend curious funfair mit. Den Kombinationsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Persönliche Erinnerungen, Lieblingsstücke und personalisierte Designs kreieren diesen ganz eigenen Stil. Farbenfreude trifft auf technische Aspekte und unterstreicht die junge Komponente von curious funfair. Der private Arbeitsplatz wird mit grafischen Mustern, leuchtenden Farben und persönlichen Accessoires zum individuellen Büro, in dem Platz für mehr Kreativität geschaffen wird.

2. Solid grade: Selbstfindung mit hohem Anspruch an Ästhetik und Funktionalität

Die Besinnung auf das Ursprüngliche der Natur prägt den Trend solid grade. Der hohe Anspruch an Optik, Haptik, Funktionalität und Qualität an die Produkte rückt genauso ins Zentrum wie die Frage nach deren Herkunft. Passend zu diesem ursprünglichen und hochwertigen Trend sind auch die Farben gewählt: warme und leicht ausgeblichene Töne stehen im Mittelpunkt und machen das private Büro zu einem unaufdringlichen Rückzugsort.

3. Suitable solutions: Mehr Leichtigkeit und Flexibilität durch Farbe und flexible Lösungen

Während sich durch moderne Technologien, Kommunikation und Prozessabläufe stark wandeln, beschäftigen sich viele Architekten, Designer und Hersteller intensiv mit Konzepten, die den Anforderungen einer veränderten Arbeitswelt gerecht werden. Im Mittelpunkt stehen funktionales Design und stilvolle Büroartikel. Hierbei lautet das Motto: Weniger Ablenkung, mehr Raum für das Wesentliche. Daher ist der Trend suitable solutions eher reduziert und die Produkte multifunktional und effizient.

(Quelle: Messe Frankfurt/Paperworld)
Fotos: Vera Dähnert