Atelier Soroble Centre

Adresse: soroblecentre.com

Entstanden sind: Website / Visiten- und Marketingkarten / Postkarten-Set

Auftraggeber: Künstler und Unternehmer Souleymane Coulibaly, Ségou (Mali)

Ästhetik und Modernität afrikanischer Produkte

In der Stadt Ségou in Mali (Westafrika) baute der Künstler Souleymane Coulibaly sein Textilkunstatelier auf. Er fertigt Produkte in der Färbetechnik Bogolan. Künstler in Mali wenden diese Technik seit Jahrhunderten an, um handgewebten Stoffen ein unverwechselbares Aussehen geben. In Souleymane Coulibalys Atelier wird mit Naturmaterialien gearbeitet. Die Farbstoffe stammen aus Blättern und Rinde afrikanischer Bäume und aus dem eisenhaltigen Schlamm aus dem Flusses Niger. Das Soroble Centre ist eines der führenden Bogolan-Ateliers Westafrikas, die Produkte werden in Europa, den USA und in Afrika selbst vertrieben. Um den internationalen Käufern, Partnern und Kunstinteressierten die außergewöhnliche Färbetechnik näherzubringen, Produkte und das Künstlerteam vorzustellen, entschied sich Souleymane Coulibaly für eine Website und hochwertige gedruckte Kommunikationsmittel. Wichtig ist ihm, den künstlerischen Anspruch, die Farbpalette der Naturprodukte, die Ästhetik und Modernität seiner Produkte zu zeigen, ohne in das oftmals Klischeehafte bei der Darstellung afrikanischer Produkte abzudriften.