365 Postcards for Ants

Die Künstlerin Lorraine Loots aus Kapstadt sorgt mit ihrem Projekt 365 Postcards for Ants international für Furore. Lorraines Projekt sollte eigentlich nur ein Ausgleich zu ihrem Job in der Filmindustrie sein. Sie nahm sich ein realistisches Ziel vor: an jeden Tag ein einziges, gemaltes Miniaturbild. Die kleinen, präzisen Kunstwerke haben gerade einmal die Größe einer Münze oder einer Bleistiftspitze, sind aber voll von komplexen Details und feinsten Schattierungen. Eine Sammlung aus alltäglichen Momenten, Dingen aus Lorraines Umgebung, schönen Szenerien oder typischen Südafrika-Landschaften.

365 Postcards for Ants war zunächst nur als einjähriges Projekt geplant. Nach dem Erfolg im Jahr 2013 entschloss sich Lorraine, ihre wunderbare Idee ein weiteres Jahr weiterzuführen. Passend zum Thema der diesjährigen Weltdesignhauptstadt widmet die junge Künstlerin ihre Postcards for Ants in diesem Jahr allen Dingen rund um ‘ihre’ Stadt – Cape Town.

District Six gab sie ein Interview. Zu lesen ist es hier: Blog District Six
Website zum Projekt